Sign in to follow this  
ballplayer5

Premium EPG Service (Europe) not working (updating)

Recommended Posts

Hi there,

since a few days the EPG service for Europe is not able to update - it says 'update not successful, server error'. 

Anybody else having that issue?

1709361275_Bildschirmfoto2022-08-02um13_25_24.thumb.png.be4335882148de6791a0ba27788353a2.png

 

Edited by ballplayer5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bei mir genau das selbe. Ich dachte schon, ich hätte die Rechnung nicht bezahlt 😉

Ärgerlich - Vodafone hat mal wieder die ganzen Sender neu geordnet, und dadurch stimmen meine ganzen vorgemerkten Sendungen nicht mehr. Ich hoffe, sie bekommen das bald in den Griff.

Edited by wunderfitz_FR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutzte noch EyeTV 3, vermute daher es hängt eher mit dem Service an sich zusammen. Hab es jetzt noch mal direkt über die Support Seite versucht. Ich meine mich zu erinnern, dass es das Problem letztes Jahr auch mal kurz gab, da wurde es dann aber wieder behoben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinen 1-Stern-Review auf Google habe ich mit einem neuen 1-Stern Review ersetzt:

Die Liste von "Bugs", Abstürzen, Unzulänglichkeiten von eyeTV 4.0 ist so lang wie ein Beipackzettel für meine Lieblingspillen. Wer Alternativen weiß - ich wäre interessiert.

Dabei bin ich insofern schon einmal dankbar, als dass eine der ersten 4.0.0. Versionen komplett unbrauchbar war. Die Entschuldigung war Corona. Bezahlen musste ich den Download trotzdem. Wir waren alle adäquat verständnisvoll. Aber ich verstehe die Chronologie bis heute nicht. Im Post steht etwas davon, dass die Software am 18.12.2019 released wurde, aber der Eintrag bezieht sich auf einen Zeitstempel von "2021-06-21, Aachen / Shenzhen / Indianapolis"
Seit 4.0.0. (8526) kann man die Software - mit einer ordentlichen Portion guten Willens - gebrauchen, auch wenn sie immer noch bemerkenswert instabil ist, man aufgrund flackernder roter Hintergründe einen epileptischen Anfall bekommen könnte und das Update ggü. 3.X trotzdem keine nennenswerte Verbesserung darstellt (außer, daß sie auf die von Apple lange im Voraus angekündigte 64-bit-Fähigkeit ausgelegt wurde).

Andere Apps auf mobilen Endgeräten werden im Wochentakt aktualisiert - so viel, dass ich die Nase fast schon voll habe von den ganzen Updates. Nach welchem Schema arbeitet Geniatech? "Waterfall" oder "Agile"? Wohl Ersteres. Das passt eigentlich nicht mehr in die heutige Zeit. Bei solch unausgereifter Software erwarte ich wöchentliche oder monatliche Updates, bei denen einzelne Ärgernisse Schritt für Schritt, aber zuverlässig beseitigt werden. Steter Tropfen höhlt den Stein.

Seit einiger Zeit funktioniert der (bezahlte) EPG nicht mehr. Der Support macht große Augen, fragt, wo ich lebe, welchen Mac ich habe, welchen Prozessor (Intel / Apple Silicon) ich habe, welche Seriennummer mein TV Stick hat, welche Farbe meine Unterhose heute hat, und, und, und.... Die Erkenntnis, dass das Problem bei ihren eigenen EPG Servern liegen könnte, kommt bemerkenswert spät. Gelöst haben sie das Problem per heute Abend noch nicht. Angeblich kommuniziere ich mit einer "Kelly", aber wenn ich mir die Zeitstempel ansehe, war es wohl eher eine "Saurikha", ein "Ghanesh", oder eine 薇薇? Mit welcher Berechtigung wird uns vorgegaukelt, dass wir mit einer lokalen Person kommunizieren, wenn diese tatsächlich in Asien arbeitet? 
Ist mir egal! Mir ist schon lange klar, dass unsere Soft- und Hardware in Indien und China entwickelt werden. Ich hab kein Problem damit. Aber löst bitte die Probleme! Egal, ob ihr 1 oder 20000 km entfernt seid!

Meine Güte, China brüstet sich doch gerne damit, dass es eine Transrapid-Strecke im Vergleich zu Deutschland in Rekordzeit aus dem Boden stampfen kann. Auch wenn es dabei über die Leichen von ein paar unzufriedenen Bauern, Umweltschützern und Menschenrechtsaktivisten gehen muss. Warum schaffen sie es nicht, einen Server-Absturz rechtzeitig zu erkennen und zu beheben? 

Es ist so schade!! eyeTV 3.X und die Hardware waren ECHT gut. Für mich war eyeTV die "Zukunft des Fernsehens - Heute". Zumindest für "damals". Aber die Erde hat sich mittlerweile schon ein paarmal weitergedreht.

Leider habe ich das Gefühl, dass es "Geniatech Shenzhen" vollkommen egal ist. Ich bedauere aufrichtig, dass Geniatech es uns so schwer macht, Kunden zu bleiben.

Dabei bin ich schon lange Kunde. Leider haben sie so stark nachgelassen. Ich weiß nicht, wo sie "optimiert", "restrukturiert", "akquiriert" oder umorganisiert haben. Ich habe echt viel Software auf meinem Computer laufen und bin weiß Gott nicht immer zufrieden, aber bei eyeTV kommen mir ECHTE Tränen. Und nicht wenig meiner Software (und meiner täglichen Kollegen) kommen aus (Vorder-)Asien, daher halte ich mich wirklich nicht für voreingenommen.

Mein "eyeTV Hybrid TV Tuner Stick" hat ja nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Im Endeffekt betrachte ich ihn als "bezahlt". Es würde mich nicht wundern, wenn irgend ein findiges Startup mit neuerer Hardware und optimierter Software in die Bresche springen würde, und Geniatech Shenzhen den Garaus machen würde, wenn sie nicht ganz, ganz flugs einen Quantensprung bei der eyeTV-Software machen, bei ihrem Support, und bei ihrer Zuverlässigkeit.

Ihr Grab haben sie sich schon geschaufelt. Ich glaube, ich bin hier nicht der Einzige, der darauf wartet, wann sie hineinfallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Diskussion um EyeTV 4 bzw. das Unternehmen Geniatech verfolge ich mit Abstand auch schon eine Weile und kann den Frust darüber mehr als verstehen bzw. trage ihn mit.

Ich konnte/musste/wollte bisher noch bei EyeTV 3 bleiben und so lange der EPG funktioniert war meine "kleine Welt" für mich in Ordnung. Sollte dieser Service nun vollständig Wegbrechen, hab ich tatsächlich auch ein "Problem". Lineares Fernsehen schaue ich schon seit Jahren nicht mehr, für mich war EyeTV ebenfalls die "Zukunft" damals, die ich bis heute durchgängig und ausschließlich nutze. Sei es das einprogrammieren von Serien oder das herausschneiden von Werbung, mit recht geringem Aufwand habe ich mir meine eigene Mediathek aufgebaut und schaue Filme bzw. Inhalte zu dem Zeitpunkt wann und wo ich möchte.  

Eine Alternative ist mir derzeit leider auch nicht bekannt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle, die hoffen, dass dieses Problem nur bei eyeTV 3 besteht, muss ich enttäuschen: auch die Version 4 meldet exakt die gleichen Server-Fehler. Bei mir enden alle Programmdaten am 13. August 2022 um 24:00 Uhr.

Grosser Frust für einen Service, der nicht gratis ist und der erst noch mit zahlreichen Fehlern behaftet ist, weil oftmals Programmänderungen nicht korrekt angezeigt werden, bei Serien immer mal wieder die falschen Folgen angezeigt werden und es auch sonst zahlreiche Unstimmigkeiten zum tatsächlichen Programm gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

I am in Los Angeles California, USA  and my EPG  TV Guide has been out for about 1 week, but I just realized it.

I hope this does not take as long as the last outage over 4 months.

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Martin1 said:

Alle, die hoffen, dass dieses Problem nur bei eyeTV 3 besteht, muss ich enttäuschen: auch die Version 4 meldet exakt die gleichen Server-Fehler. Bei mir enden alle Programmdaten am 13. August 2022 um 24:00 Uhr.

Grosser Frust für einen Service, der nicht gratis ist und der erst noch mit zahlreichen Fehlern behaftet ist, weil oftmals Programmänderungen nicht korrekt angezeigt werden, bei Serien immer mal wieder die falschen Folgen angezeigt werden und es auch sonst zahlreiche Unstimmigkeiten zum tatsächlichen Programm gibt.

Richtig, rebel1970 hatte auch schon erwähnt, dass EyeTV 4 ebenfalls betroffen ist. Ich vermute es ist einfach der komplette EPG Service der lahm gelegt ist. 

Frustrierend finde ich es auch, gerade für einen bezahlten Dienst sollte man schon erwarten können, dass er zuverlässig funktioniert, oder eben in angemessener Zeit repariert wird.

Heute hab ich vom Support die Info bekommen, dass sie immer noch dran sind. Ich solle den kostenlosen "DVB EPG" nutzen. Für mich ist das keine Alternative bzw. bekomme ich bei diesem erst gar keine EPG Daten angezeigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

The US version is not working  - I am in Tallahassee FL.  I posted the question to the CONTACT GENIATECH EyeTV3 website but haven't received a response. It wants a serial number for EyeTV 3 and I have no idea how to find that...  I'm on version 7530 as well.  The website contact page is https://www.geniatech.us/support-contact-2/?Product=EyeTV 3

Anybody know how to get an answer from them?

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, prettyfinch said:

The US version is not working  - I am in Tallahassee FL.  I posted the question to the CONTACT GENIATECH EyeTV3 website but haven't received a response. It wants a serial number for EyeTV 3 and I have no idea how to find that...  I'm on version 7530 as well.  The website contact page is https://www.geniatech.us/support-contact-2/?Product=EyeTV 3

Anybody know how to get an answer from them?

I did it the same way on the European website and copy and pasted the serial number out of the EyeTV 3 setup guide.The serial number is not listed completely and shows some 'XXXXX' after a few digits. 

https://www.geniatech.eu/support-contact/?Product=eyetv 3

However, I got an answer yesterday from the support that they are still trying to fix the error... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, alanK said:

I am in Los Angeles California, USA  and my EPG  TV Guide has been out for about 1 week, but I just realized it.

I hope this does not take as long as the last outage over 4 months.

Same here for the European EPG Guide, I got a reply from the support yesterday that they are still trying to fix the error... (thought I posted a reply yesterday already but I found out new posts within a short time frame are limited and therefore my reply wasn't submitted) 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/5/2022 at 12:29 PM, ballplayer5 said:

Der Support meinte eben, dass sie an dem Server Fehler arbeiten und das er bald behoben sein wird. Ich bin gespannt...

Bis heute ist nichts passiert. Auf Supportanfragen gibt es nicht die geringste Reaktion. Das Verhalten dieser Firma ist ein Schande!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzte Rückmeldung vom Support ist bei mir vom Dienstag... allerdings weiterhin mit "wir sind dran und brauchen noch Zeit"  😞

Langsam wird's mit einprogrammierten (Serien)Aufnahmen echt eng...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer noch kein Lebenszeichen vom Support. Wie habt ihr anderen das geschafft, dass ihr überhaupt etwas erfahren habt?

Gibt es jemanden, bei dem es inzwischen wieder funktioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this